OmniSlam

Türschliesskomfort

OmniSlam wurde für die Automobilindustrie entwickelt und bestimmt den Schließverlauf, die minimale Schliesskraft und Geschwindigkeit

  • Benutzerunabhängige Ergebnisse

  • Messung direkt am Schließbügel

  • Anwendung in der Analyse und Inline

  • Fehleranalyse

  • Bestimmen Sie numerisch sicher:

    Türdurchschlagsabstand
    Minimale Geschwindigkeit und Kraft der Türschließung
    Abstand bei geschlossener Tür

Anwendungen

Das OmniSlam Engineering System bietet zwei Funktionen:

  • Engineering-Software – um die Toleranzgrenze aus einer Reihe von Türschließungen zu ermitteln.
  • Inline-Testwerkzeug – für den Betrieb in der Produktion entwickelt, liefert ein Pass/Fail-Ergebnis.

Im Falle eines fehlgeschlagenen Tests unterstützen die Daten der OmniSlam-Software die Ursachenanalyse.

OmniSlam liefert reproduzierbare Ergebnisse, die den Konstruktions- und Testaufwand beschleunigen.

OmniSlam identifiziert Produktionsprobleme zur Reduzierung und Vermeidung von Nacharbeitungskosten.

OmniSlam erfordert minimale Hardware und kann mit geringem Aufwand schnell implementiert werden.

Produktinformationen

OmniSlam ist eine benutzerunabhängige Lösung, mit der der Schließverlauf, und die minimale Kraft und Geschwindigkeit gemessen werden kann, die zum Schließen einer Tür innerhalb Ihrer vorgegebenen Toleranzen erforderlich ist.

Intuitive, benutzerfreundliche Software

Datentransfer über USB

Magnetischer sphärischer Sensor, hier mit Schließbügeladapter